Slider

Versicherte Tätigkeit

Versicherungsschutz besteht nur auf direktem Weg zur Arbeit oder von der Arbeit zurück!

  • Der Versicherungsschutz beginnt dabei mit Durchschreiten der Außentür des bewohnten Gebäudes
  • Es muss nicht der kürzeste Weg gewählt werden. Es sind mehrere Wegstrecken versichert: z. B. auch die längere, aber verkehrsgünstigere Wegstrecken
  • Die Wahl des Verkehrsmittels ist dabei frei
  • Für Unterbrechung des Weges, wie zum Beispiel ein privater Einkauf/ das Betanken des Autos, besteht kein Versicherungsschuz! Ausnahmen:
    • abweichender Weg, weil Kinder wegen beruflicher Tätigkeit in fremde Obhut zu geben sind, z.B. Kindergarten/ Großeltern/ Tagesmutter
    • abweichender Weg aufgrund von Fahrgemeinschaften
    • abweichender Weg des Kindes wegen Beförderung aufgrund beruflicher Tätigkeit des Versicherten in fremde Obhut